Erster Dienst nach Corona für die Wittinger Feuerlöwen

Endlich nach fast 6 Monaten konnte der Feuerwehrnachwuchs mit seinem ersten Dienst starten. Bei tollem Wetter und unter Hygienevorschriften starteten die Kinder mit ihren Betreuern einen Ausflug zur Wittinger Eisdiele. Beim Eis essen durfte natürlich der Mundschutz abgenommen werden, aber ein Sicherheitsabstand musste eingehalten werden.

Anschließend wurden im Gerätehaus die kunstvollen Bilder der Kinder , die sie als Hausaufgabe in der langen Corona Zeit kreieren sollten, begutachtet und belohnt. Die Aufgabe bestand darin, ein Bild zu malen und zu kleben . Auf diesem Bild sollten Materialien wie Streichhölzer oder Zahnstocher, Watte und rote Farbe zu sehen sein. Die Betreuer waren begeistert von der Kreativität und dem Einfallsreichtum der Feuerlöwen. So, dass es für jedes Kind ein kleines Geschenk gab. Die drei besten Bilder bekamen noch einen extra Bonus.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.