Schnee Einsatz

Das Tief Tristan brachte am Wochenende ca. 25cm - 30cm Neuschnee. Durch den starken Wind waren etliche Straßen, durch die Schneeverwehungen kaum oder gar nicht befahrbar.

Der Winterdienst hatte alle Hände voll zu tun, die Hauptverkehrsstraßen zu räumen. Auch das Feuerwehrhaus war am Sonntag morgen noch nicht geräumt worden.

An diesem morgen wurden wir zu einer Brandmeldeanlage alarmiert. Nach dem Einsatz, haben einige Kameraden, die Zuwege und den Platz vor dem Feuerwehrhaus vom Schnee befreit.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.