Feuerlöwen üben Erste Hilfe

Beim letzten Dienst haben die Kinder der Wittinger Kinderfeuerwehr geübt, wie man Erste Hilfe Maßnahmen einsetzt. Das fängt schon beim Pflaster kleben an. Was ist eigentlich in einem Erste- Hilfe- Kasten drin? Wie lautet die Notrufnummer über die ich Hilfe holen kann? Mit diesen Fragen hat sich das Betreuerteam mit den Schützlingen auseinander gesetzt.

Der Feuerwehrnachwuchs übte gegenseitig, wie man ein Pflaster richtig klebt, Verbände mit Tipps und Tricks anlegen und alle Kinder konnten zum Schluss die stabile Seitenlage anwenden. Am spannendsten war für die Kinder die Besichtigung des Rettungswagens. Der Lehrrettungsassistent Ingo Littau war zu Besuch und hat den Rettungswagen und das Equipment erklärt. „So verlieren die Kinder auch ihre Angst vor dem Fahrzeug, wenn er zum Einsatz kommt,“ sagte Littau. Die Kinder hatten viele Fragen und viel Spaß. Als Erinnerung gab es für jeden Teilnehmer eine kleine Urkunde.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.