Seminar für Führungskräfte 2009

Am 2. Wochenende im März 2009 fand ein Seminar für Führungskräfte der Kreisfeuerwehr Gifhorn am Arendsee statt.

Auf dem Programm standen am Sonnabend folgende Themen:

- Neue Fahrzeuggenerationen (Referent Matthias Küllmer, Landesfeuerwehrschule Celle)

- Veränderungen im Rettungsdienst des LK Gifhorns (Referent Gerhard Pörschke, vom Landkreis Gifhorn)

- Sachstand Digitalfunk (Referent Gerhard Pörschke)

- Neue Vorschriften und Erlasse (Referent Hartmut Richter, Kreisausbildungsleiter)

- Biogasanlagen (Referentin Frau Schneck, Landw. Sozialvers. NDS)

- Allgemeine Sicherheitsvorschriften (Referent Andreas Franke, Kreissicherheitsbeauftragter)

- Mängel an Feuerwehrfahrzeugen und Neuerungen in der FTZ (Referent Andreas Franke)

Am Sonntag standen folgende Themen auf dem Programm:

- Organisation der Rettungsdienste und der SEG (Referent Horst Krämer, Leiter SEG)

- Öffentlichkeitsarbeit Feuerwehren (Referent Horst-Dieter Scholz, Chefredakteur Feuerwehr-Journal)

- Gifhorner Rettungstage 2009 (Referent Tim Heyne, Kreisfeuerwehrarzt)

- Fahrzeugvorführungen (KBM Willi Aldinger)

- Aktuelle Stunde (KBM Willi Aldinger)

An diesem Wochenende standen die Fort- und Weiterbildung der Führungskräfte des Landkreises Gifhorn, sowie die Kameradschaftspflege stark im Vordergrund.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.