Besuch des Stahlwerks der Salzgitter AG

Am 10.04.2010 machte sich die 2. und 4. Gruppe auf dem Weg nach Salzgitter um das dortige Stahlwerk zu besichtigen. Dort angekommen ging es auch gleich in die Vollen und die Führung begann gleich mit einem Roheisenabstich am Hochofen. Im Anschluss an den „Anstich“ ging es in das Blasstahlwerk. Hier wurde Eindrucksvoll demonstriert wie aus Roheisen Stahl-Brammen werden. Weiter ging es dann ins Warmwalzwerk. Wir konnten miterleben wie die Stahl-Bramme erwärmt wurde und dann auf Förderbänder durch Walzen auf die entsprechende Dicke gewalzt und zum Schluss zum Coil aufgerollt wird. Bevor es jedoch nach Hause ging, gab es noch eine kleine Führung durch die Werkfeuerwehr der Salzgitter AG und eine Freifahrt mit dem Teleskopmast in 32m Höhe.

Bericht: Carsten Seer

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.