Zugübung Verkehrsunfall

Die Feuerwehr Wittingen führt in regelmäßigen Abständen Zugübungen durch bei denen unterschiedliche mögliche Einsatzszenarien dargestellt werden.

Bei der letzten Zugübung in diesem Jahr wurden wir um 19:45 Uhr zu folgender Einsatzmeldung alarmiert:

- Verkehrsunfall mit Eingeklemmter Person

Vor Ort fanden wir folgende Lage vor:

- PKW mit dem Dach gegen einen Baum

- PKW brennt

- 2 Personen im PKW eingeschlossen

Der Einsatzeinleiter verteilte die Einsatzaufträge:

1. TLF sofortige Brandbekämpfung

2. LF16 / RW Einsatzstelle ausleuchten und Menschenrettung

Der Angriffstrupp vom TLF löschte unter PA das Auto (in der Übung die Mülltonne) mit einem C-Rohr ab. Um die eingeschlossen Personen aus dem PKW schneller zu befreien, entschlossen wir uns das Auto mit Manpower wieder auf die Räder zu stellen. Danach wurde die Person auf der Rücksitzbank zügig befreit. Da wir beim Beifahrer eine Rückenverletzung nicht ausschließen konnten, schnitten wir die B-Säule aus dem PKW um eine größere Rettungsöffnung zu schaffen. Dadurch konnten wir die Person mit dem Spineboard schonend aus dem Auto befreien. Da der Rettungsdienst noch nicht vor Ort war, wurden die Personen durch Feuerwehrkameraden erst versorgt und betreut.

Da der Fahrerplatz leer war hatten wir schon den Verdacht, dass noch eine weitere Person im Auto gewesen sein muss. Bei der weiteren Befragung der Insassen stellte sich heraus, das die Fahrerin fehlte. Die übrigen Einsatzkräfte (LF8) fingen an, das nähere Umfeld abzusuchen. Die Drehleiter leuchtete zusätzlich den Wald von oben aus. Mit Hilfe der Wärmebildkamera versuchten wir aus dem Korb die Person zu lokalisieren.

Schließlich fand ein Trupp die Fahrerin unweit von der Einsatzstelle an einem Baum sitzend. Auch diese Person betreuten wir bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

Fazit: Dunkelheit, Kälte und eine Lage in der es Menschenleben geht galt es zu bewältigen. Durch eine gute Koordination und ein gutes Miteinander wurde die Übung gut abgearbeitet. Im Anschluss wurde darüber gesprochen, was man noch besser oder schneller machen hätte können.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.