Motorsägenlehrgang 2007

02/03.11.2007 - Freitag und Samstag fand in Knesebeck ein Motorsägen-Lehrgang statt. Am Freitag unterrichtete Herr Müller (Forstwirt aus Unterlüß) den theoretischen Teil des Lehrgangs. Am Samstag fand der praktische Teil im Forst Knesebeck statt.

Je 3 Teilnehmer aus den Wehren Wittingen, Knesebeck, Radenbeck, Ohrdorf und Vorhop nahmen daran teil. Sie wurden im sicheren Umgang mit der Motorsäge von Herrn Müller und Herrn Frank unterwiesen. Die mit der Motorsägenarbeit verbundenen Gefahren und Belastungen wurden aufgezeigt und die Schutzmaßnahmen vorgestellt.

Insbesondere wurde die fachgerechte Arbeitsweise gemäß der Unfallverhütungsvorschriften, der staatlichen Arbeitsschutzvorschriften, der Betriebsanleitung und die für die Arbeit mit der Motorsäge erforderlich persönliche Schutzausrüstung behandelt.

Der Lehrgang hat folgenden Ausbildungsumfang:

Modul 1: Grundkenntnisse in Theorie und Praxis (Aufbau und Funktion der Motorsäge; Betriebsstoffe, Pflege und Wartung; Handhabung; persönliche Schutzausrüstung, Vorschriften)

Modul 2: Sägen am liegenden Holz, einschließlich Holz in Spannung (Schnitttechniken, Beurteilung von Spannungen im Holz, einschließlich sicherer Schnitttechniken)

Modul 3: Fällen und Entasten von Bäumen

Modul 4: Arbeiten im Sturm und Bruchholz (Theoretische Unterweisung)

Alle 15 Teilnehmer haben den Lehrgang mit Erfolg bestanden!

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.