Osterfeuer 2013

Trotz der Temperaturen um die 0° Celsius, war das diesjährige Osterfeuer gut besucht.

Um 14:00 Uhr trafen sich die Kameraden, um das Osterfeuer vorzubereiten. Die Bratwurstbude musste aufgebaut, die Getränkebuden eingeräumt und Strom musste verlegt werden. Wie auch in den letzten Jahren gab es wieder eine extra Getränkebude für Kinder. Weiterhin wurde Stockbrot über den Feuerkörben gebacken.

Für den Ausschank war in diesem Jahr die 1. Gruppe zuständig. Den Brandschutz übernahm die 2te Gruppe.

Jugendwart Frank Hösermann zündete mit den Jugendlichen der Jugendfeuerwehr um 19.00 Uhr das Osterfeuer an.

Fotos: Feuerwehr Wittingen

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.