Jhv 2018

Bericht Jhv 2018

Ortsbrandmeister Torsten Bötticher eröffnete um 19:15 Uhr die Jahresversammlung und berichtete über das vergangene Jahr.

Im letzten Jahr konnten wir unsere Mitgliederzahl auf 132 Mitglieder steigern. Das Durchschnittsalter lag wie im Jahr 2016 bei 35 Jahren. 82 Einsätze hatte die Wehr im letzten Jahr zu bewältigen. Darunter zum Beispiel der Großbrand der Wallpassage in der Wittinger Altstadt, die vielen Sturmeinsätze und der Hochwassereinsatz in Hildesheim. Daraus ergeben sich über 3000 Einsatzstunden.

Ein weiteres Highlight im Jahr 2017 war die neue Drehleiter, die Ende Mai zu uns kam.

Auch die Jugend- und Kinderfeuerwehr berichteten über das vergangene Jahr. Gute Plätze bei den Wettkämpfen und O-Märschen, Sträucher und Weihnachtsbaum sammeln, Lebendiger Adventskalender sind nur einige von vielen Aktivitäten gewesen.

Auch die Gäste richteten Grußworte an die Versammlung. Im Anschluss folgten die Beförderungen und Ehrungen.

Bevor die Versammlung geschlossen wurde, gab es noch einen Ausblick auf das Jahr 2018. Es wird weiter intensiv an der Ausbildung der Drehleiter, an der ELW und Atemschutz Ausbildung sowie an der Absturzsicherung gearbeitet.

Beförder- und Ehrungen

Ehrenzeichen für langjährige Dienste:

25 Jahre - Andreas Koniarski
40 Jahre - Carsten Nordmann und Uwe Jübermann

Beförderung zum/zur Feuerwehrmann/-frau:
Antonia Sielisch, Axel Jördens, Sonia Parrmann, Tobias Parrmann und Christian Bär

Beförderung zum Oberfeuerwehrfrau/mann:
Rene Mörig und Timo Schacht

Beförderung zum Hauptfeuerwehrmann:
Max Röber

Beförderung zum Oberbrandmeister:
Torsten Bötticher

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.