Jhv 2017

Bericht Jhv 2017

Ortsbrandmeister Torsten Bötticher eröffnete zum ersten Mal die Jahresversammlung. Pünktlich um 19.00 Uhr begann er mit seinem Bericht über das vergangene Jahr.

Dank der Kinderfeuerwehr konnte die Wehr im vergangenen Jahr ihre Mitgliederzahl auf 124 steigern. Das Durchschnittsalter liegt bei 35 Jahren und somit im besten Feuerwehralter. Die Wehr wurde zu 55 Einsätzen alarmiert. Diese teilen sich in 32 Brandeinsätze und in 23 Technische Hilfeleistungseinsätze auf. Insgesamt leistete die Feuerwehr Wittingen 7776 Arbeitsstunden.

Auch die Kameradschaftspflege kam nicht zu kurz:
Jahreshauptversammlung und Fahrzeugübergabe in Diesdorf.
30 Jahre Freundschaft Wittingen - Wiesen.
Unser Feuerwehrball und das Schlachteessen.

Des Weiteren folgten Berichte des Jugendwartes und der Kinderfeuerwehrwartin sowie die Grußworte der Gäste. In diesem Jahr stand der stellv. Ortsbrandmeister zur Wahl. Oliver Gose wurde mit großer Mehrheit wiedergewählt.

Beförder- und Ehrungen

Ehrenzeichen für langjährige Dienste:

25 Jahre - Angelika Märtens und Carsten Seer
40 Jahre - Adrian Seer und Wilfried Horey

Ehren-Ortsbrandmeister - Carsten Nordmann

Beförderung zur Feuerwehrfrau:
Kathrin Helleis

Beförderung zum Oberfeuerwehrfrau/mann:
Felix Schleicher

Beförderung zum Hauptfeuerwehrmann:
Lars Schulze, Jan Asmus Seger, Jan Bötticher und Thomas Oppermann

Beförderung zum 1. Hauptfeuerwehrmann:
Frank Hösermann und Andreas Koniarski

Beförderung zum Oberlöschmeister:
Denis Jaworski und Andreas Gruß

Beförderung zum Hauptlöschmeister:
Adrian Seer, Klaus Jübermann und Uwe Jübermann

Beförderung zum Oberbrandmeister:
Lutz Weber

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.