Einsatz 25/2018

Einsatzart:

Technische Hilfeleistung

Alarmierung:

03.05.2018 um 09:34 Uhr

Einsatzort:

Wittingen

Alarmstichwort:

Verkehrsunfall

eingeklemmte Person

Ausgerückte Fahrzeuge Feuerwehr Wittingen:

ELW

TLF 16/25

RW 2

LF 8s

Weitere Einsatzkräfte:

  • Feuerwehr Knesebeck

  • Polizei mit 2 Einsatzwagen

  • NEF Wittingen

  • RTW Knesebeck

Einsatzbericht:

Aufgrund des Rückstaus auf der Bahnhofstraße bis über die Nöhre Kreuzung hinaus, war es schon für einige Kameraden schwierig zum Feuerwehrhaus zu gelangen.

Die Einsatzstelle war nur etwa 100 Meter vom Feuerwehrhaus entfernt. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatte sich der Fahrer schon selbst aus seinen LKW durch die Beifahrerscheibe befreien können.

Mit Hilfe des Spreizers öffneten wir dann die Fahrertür vom LKW, um in die Fahrerkabine zu gelangen. Nach dem abklemmen der Batterie, war der Einsatz für die Feuerwehr Wittingen beendet.

Die Polizei verständigte ein Bergungsunternehmen um die Ladung und den LKW abzutransportieren. Die Straße war bis in den späten Nachmittag voll gesperrt.

.....................................................................................................................................................................................................................................................................................

Zeitungsartikel AZ-Online.de:

-> hier geht es zum Bericht <-

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.